1. TAG: Anreise
Wir landen in Ercan im wundervollen Nordteil der Insel. Unser Deutsch sprechender Reiseleiter nimmt uns am Flughafen herzlich in Empfang. Ein bequemer Bus-Transfer, und schon checken wir in unserem Komfort-Hotel nahe Famagusta ein, wo wir die ersten drei Nächte verbringen. Bei einem erfrischenden Willkommensgetränk werden wir auf eine herrliche Woche eingestimmt.
2.TAG: Nikosia – Hauptstadt zwischen zwei Welten
Willkommen im Labyrinth der beschaulichen Gassen von Nikosia – Europas letzte geteilte Hauptstadt. Im spannenden Nordteil besichtigen wir eine prachtvolle osmanische Karawanserei, spüren dort orientalisches Flair (Eintritt inklusive). Für alle sehr beeindruckend ist unser Besuch in der Selimiye-Moschee (Eintritt inklusive). Das größte Gebäude der Stadt gilt als ein Meisterwerk der Gotik. Weiter geht’s zu Fuß über die „Grenze“, die sogenannte Grüne Linie, in den südlichen Stadtteil. Dort haben Sie genug Zeit für eigene Unternehmungen. Tauchen Sie ein in das rege Treiben der malerischen Gässchen und spazieren Sie an der Venezianischen Mauer entlang.
3.TAG: Golden Beach, Kloster St. Andreas & Kirche Agios Afksentios
Am heutigen Tag begeben wir uns bei einer Panoramafahrt in den unberührten Teil Nordzyperns Richtung Karpaz. Wir kommen zunächst vorbei an dem malerischen Fischerdörfchen Dipkarpaz und fahren weiter zum faszinierenden Kloster St. Andreas (Eintritt inklusive). Dieses wurde dem Apostel Andreas gewidmet und gilt als einer der bedeutsamsten Wallfahrtsorte der Insel. Anschließend erreichen wir den Golden Beach, den wohl schönsten Strand Zyperns. Mit etwas Glück sehen wir hier bei einem gemütlichen Spaziergang die Spuren der bekannten Meeresschildkröten „Caretta Caretta“ im Sand. Zum krönenden Abschluss besuchen wir die beeindruckende Kirche Agios Afksentios in Büyükkonok (Eintritt inklusive), welche durch ein Kulturprojekt der EU restauriert wurde.
4.TAG: Antikes Salamis, Kloster St. Barnabas
& Kathedrale St. Nikolaus
Wir erreichen heute die wundervolle, direkt am Meer gelegene Römerstadt Salamis (Eintritt inklusive). Dort staunen wir über die Ruinen des Gymnasiums, des Forums und der Therme. Im nahen Kloster St. Barnabas (Eintritt inklusive) stehen wir schweigend vor dem Sarkophag des Heiligen Barnabas – Apostel, Märtyrer und verehrt als zypriotischer Nationalheiliger. Das nächste Highlight unserer heutigen Erkundungstour: Die prunkvolle Kathedrale St. Nikolaus (Eintritt inklusive), von den Osmanen umbenannt zur heutigen Lala Mustafa Pascha-Moschee. Im Anschluss begegnen wir in einer traditionellen Knüpferei einem faszinierenden, jahrhundertealten Kunsthandwerk. Die Vielfalt, Machart und Farbenpracht der handgeknüpften Teppiche begeistern uns. Wir verbringen die nächsten vier Nächte entspannt im Raum Kyrenia.
5.TAG: Kloster Bellapais & Miniaturenpark
Durchs mächtige Pentadaktylos-Gebirge fahren wir bis auf 700 Meter Höhe und erleben dort das berühmte Kloster Bellapais (Eintritt inklusive) – ein Meisterstück gotischer Baukunst, das mit Hilfe der Kreuzritter aufgebaut wurde. Im 13. Jahrhundert pilgerten zahlreiche Christen zum Kloster, da damals wohl ein Fragment des Heiligen Kreuzes hier aufbewahrt wurde. Wir spazieren zwischen Zypressen hindurch und genießen den sagenhaften Blick hinab auf die Hafenstadt Kyrenia. Dieses bezaubernde Panorama inspirierte den Schriftsteller Lawrence Durrel zu seinem berühmten Werk „Bittere Limonen“. Danach besuchen wir den Miniaturenpark (Eintritt inklusive), sehen dort die 15 wichtigsten Sehenswürdigkeiten Zyperns im Miniatur-Format.
6.TAG: Hafenstadt Kyrenia, Festung & Schiffsmuseum
Ein geruhsames Frühstück – und dann auf zum alten Hafen von Kyrenia. Hier schaukeln weiße Boote im türkisfarbenen Wasser, in den Bars genießen Besucher entspannt ihren Kaffee. Wir schlendern die Hafenpromenade entlang bis zur mächtigen Festungsanlage (Eintritt inklusive), dem Wahrzeichen der Stadt. Stattliche 21 Meter ragen ihre Mauern vor uns auf. Unweit davon bewundern wir ein antikes Schiffswrack aus dem Jahr 300 v. Chr. In dem heutigen Museum (Eintritt inklusive) sehen wir viele seiner gut erhaltenen Originalteile. Die große Handwerkstradition führt uns bald danach in eine Schmuck- und in eine Ledermanufaktur. Dort bekommen Sie auch Gelegenheit, ein persönliches Urlaubs-Souvenir zu erwerben. Den Abend lassen wir im Hotel ausklingen.
7.TAG: Kyrenia
Heute gibt es viel Zeit für Entspannung und neue Entdeckungen. Die einen relaxen am Pool, schlendern am Strand entlang oder besuchen ein traditionelles Dampfbad. Die anderen erkunden Natur- und Kulturschätze in der Umgebung auf eigene Faust: Lohnenswert sind u.a. der Gecitköy-Staudamm und die antike Stadt Soli. Auch die beeindruckende Kirche Mamas mit den fantastischen Fresken wird Sie begeistern.
8.TAG: Heimreise
Heute geht eine unvergessliche Urlaubswoche zu Ende. Gemeinsam haben wir viel erlebt, Freundschaften sind entstanden und viele wünschen sich: Wir wollen uns auf der nächsten Reise wiedersehen.

 

 

  (Nord-)Zypern
  Genusspaket  
  Paketpreis 169. -€
  Entdeckerpaket  
  Ausflug zur Halbinsel Karpaz -
  Besuch der Kreuzritterburg St. Hilarion -
  Zypriotischer Abend mit Showprogramm -
  Paketpreis 109. -€

 

 

Preise für die Zypern

 

  Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen   19.-€
  Rundreise mit klimatisiertem Reisebus   135.-€
  7 Übernachtungen in 4 – und 5 Sterne Hotels   315.-€
  7x reichhaltiges Frühstücksbuffet   105.-€